Menü
Amerika entdecken!

               UsaXtra Reisebüro
               030 / 3151-7990
               service@usaxtra.de

Western Bonanza

Western Bonanza

Jahressaison: 01.04.2017 - 31.03.2018

ab/bis San Francisco

 

Linienflug ab/bis Deutschland auf Anfrage

18 Tage/17 Nächte

pro P. ab:   0,00  €

im Doppelzimmer bei Belegung mit 2 Personen

 

Rundreise ohne internationalen Flug

18 Tage/17 Nächte

pro P. ab:   2.309,00  €

im Doppelzimmer bei Belegung mit 2 Personen

Frühbucherrabatt bei Buchung bis zum 30.04.17   30 €

1. Tag: Willkommen in San Francisco
Bei Buchung des Rundreisepakets inklusive Flug erfolgt der unbegleitete Transfer zu Ihrem Hotel im Herzen San Franciscos, wo Sie von Ihrer Reiseleitung empfangen werden. Sollten noch Fragen zu Ihrer Rundreise offen sein, haben Sie am Abend die Möglichkeit, diese bei Ihrer zuständigen Reiseleitung anzubringen.
Unterkunft: Hotel Carlton ***, 2 Übernachtungen
EDV-Code für Zusatznächte bei Vorzeitiger Anreise: SFO401
2. Tag: San Francisco
Nach dem Frühstück erhalten Sie während einer Stadtrundfahrt einen guten Überblick über die lebendige Metropole am Golden Gate. Der restliche Tag steht Ihnen für eigenständige Unternehmungen zur freien Verfügung. Vielleicht möchten Sie einmal die kurvenreichste Straße der Welt - die Lombard Street - hinunterlaufen oder eine fakultative Bootsfahrt unternehmen. Von der Bucht aus haben Sie einen herrlichen Ausblick auf San Francisco und all seine Wahrzeichen.
3. Tag: San Francisco - Reno
Auf Ihrer ersten Etappe durchqueren Sie die Gebirgszüge der Sierra Nevada. Bevor Sie die kleinere Version des verrückten Las Vegas erreichen, erkunden Sie den bildschönen Lake Tahoe sowie das alte Bergbaustädtchen Virginia City. Abends treffen Sie in Reno ein - einer der drei Spielermekkas Nevadas.
Unterkunft: Harrahs Reno ***+
Tageskilometer: ca. 440 km
4. Tag: Reno - Twin Falls
Von den Weiten der Wüsten Nevadas über die grandiosen Prärielandschaften Idahos gelangen Sie in die Stadt Twin Falls. Die dortigen Shoshone Falls - die Niagara-Wasserfälle des Westens - sollten Sie keinesfalls verpassen.
Unterkunft: Shilo Inn Twin Falls ***
Tageskilometer: ca. 730 km
5. Tag: Twin Falls - West Yellowstone
Am Vormittag bestaunen Sie inmitten von Idaho eindrückliche Mondlandschaften - im Craters of the Moon National Monument. Bestaunen Sie erkaltete Lavaströme und eindrückliche Schlackenkegel. Die vulkanische Aktivität in der Region ruht zwar, ist aber nicht erloschen. Anschließend führt Sie die heutige Etappe in den Bundesstaat Montana - zum Westeingang des berühmten Yellowstone-Nationalparks.
Unterkunft: Gray Wolf Inn ***, 2 Übernachtungen
Tageskilometer: ca. 460 km
6. Tag: West Yellowstone
Freuen Sie sich heute auf eines der größten Naturwunder Amerikas - der Yellowstone-Nationalpark. Mit seiner Gründung im Jahr 1872 ist der Nationalpark im Nordwesten Wyomings der älteste und wohl möglich der berühmteste der Welt. Auf einer Fläche von 8.900 Quadratkilometern breitet sich vor Ihren Augen eine unvergessliche Naturkulisse aus - faszinierende Vulkanebenen, dampfende Quellen, Geysire, kristallklare Seen und tosende Wasserfälle.
7. Tag: West Yellowstone - Salt Lake City
Von einem Naturwunder reisen Sie heute zum nächsten. Auf Ihrem Weg zurück nach Utah bestaunen Sie den Grand-Teton-Nationalpark. Die zerklüftete Bergkette des Parks streckt sich 2.000 Meter aus der Ebene empor und beeindruckt seine Besucher mit seinen atemberaubenden Felswänden. Im Zusammenspiel mit den saphirblauen Seen der Umgebung erleben Sie eines der schönsten Naturschauspiele des nordamerikanischen Kontinents. Abends treffen Sie in der Mormonenmetropole Salt Lake City ein.
Unterkunft: Little America Hotel ****
Tageskilometer: ca. 520 km
8. Tag: Salt Lake City - Moab
Ziel der heutigen Fahrt ist der einzigartige, farbenprächtige Arches-Nationalpark. Über 2.000 natürliche Sandsteinbögen und geologische Felsformationen werden Sie ins Staunen versetzen. Der imposante Delicate Arch ist ein besonders beliebtes Fotomotiv im Nationalpark.
Unterkunft: Moab Valley Inn ***, 2 Übernachtungen
Tageskilometer: ca. 380 km
9. Tag: Moab
Freuen Sie sich heute über einen Besuch im Canyonlands-Nationalpark. Der Park mit seiner landschaftlichen Vielfalt ist der größte im Bundesstaat Utah. Atemberaubende Felsformationen sowie ausgedehnte Tafelbergen werden Sie während der Zeit im Nationalpark entzücken. Abends haben Sie nochmals die Möglichkeit, die Kleinstadt Moab mit seinen zahlreichen Restaurants sowie Geschäften in Eigenregie zu erkunden.
10. Tag: Moab - Bryce Canyon
Auf Ihrem Weg in den Süden Utahs bestaunen Sie einzigartige Naturimpressionen im Capital-Reef-Nationalpark. Nachmittags erreichen Sie einen weiteren Höhepunkt Ihrer Reise - den Bryce Canyon. Der Nationalpark gleicht mit seinen farbenprächtigen Gesteinsformationen einem natürlichen Amphitheater. Mit dem Sonnenlicht ergibt sich ein stetig wechselndes Farbenspiel, welches so nirgendwo anders anzutreffen ist.
Unterkunft: Bryce View Lodge ***
Tageskilometer: ca. 430 km
11. Tag: Bryce Canyon - Flagstaff
Auch heute bleiben Sie dem mächtigen Colorado-Plateau treu und Sie bereisen den Bundesstaat Arizona. Auf dem Weg in Richtung Süden halten Sie in Page am zweitgrößten Stausee der USA - Lake Powell. Am Nachmittag erreichen Sie eines der größten Naturwunder unserer Erde - den Grand Canyon. Über Millionen von Jahren hat sich der Colorado River bis zu 1.800 Meter tief in das Plateau gefressen und dabei diese bizarren Schluchten geschaffen.
Unterkunft: Days Hotel Flagstaff ***
Tageskilometer: ca. 590 km
12. Tag: Flagstaff - Las Vegas
Nach Tagen mit großartigen Naturerlebnissen erreichen Sie am späten Nachmittag eine pulsierende Wüstenmetropole - Viva Las Vegas! Genießen Sie den Abend in der neonbunten Fata Morgana Nevadas.
Unterkunft: Luxor Las Vegas ***, 2 Übernachtungen
Tageskilometer: ca. 400 km
13. Tag: Las Vegas
Der heutige Tag steht Ihnen für eigenständige Unternehmungen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit, um die Glitzermetropole zu entdecken. Am weltberühmten Las Vegas Strip reihen sich die riesigen Kasinopaläste wie an einer Perlenkette auf. Falls Sie weiterhin Natureindrücke sammeln möchten, können Sie den Tag ebenso nutzen, um einen fakultativen Ausflug in das Tal des Todes zu unternehmen. Verpassen Sie nicht, am Abend einer der spektakulären Shows von Las Vegas beizuwohnen (fakultativ).
14. Tag: Las Vegas - Los Angeles
Bevor Sie sich heute in das Getümmel von Los Angeles stürzen, haben Sie die Gelegenheit, die kargen Weiten der Mojave-Wüste zu genießen. Am Nachmittag erreichen Sie die „Stadt der Engel“. Auf einer Stadtrundfahrt sehen Sie Hollywood, Beverly Hills sowie Downtown Los Angeles.
Unterkunft: Los Angeles Airport Marriott ****, 2 Übernachtungen
Tageskilometer: ca. 440 km
15. Tag: Los Angeles
Der heutige Tag steht Ihnen für eigenständige Unternehmungen zur freien Verfügung. Genießen Sie den Großraum Los Angeles und erkunden Sie die Filmmetropole auf eigene Faust. Vielleicht möchten Sie sich auch am breiten Sandstrand von Santa Monica etwas erholen.
16. Tag: Los Angeles - Solvang
Nach dem Frühstück lassen Sie das Getümmel von Los Angeles hinter sich und erkunden die bildschöne Pazifikküste Südkaliforniens. Gegen Mittag erreichen Sie die Amerikanische Riviera mit der Küstenstadt Santa Barbara. Dort dürfen Sie sich auf traumhafte Strände und eine spanisch-maurisch geprägte Architektur freuen. Anschließend führt Sie die heutige Etappe nach Solvang.
Unterkunft: Holiday Inn Express Solvang **+
Tageskilometer: ca. 210 km
17. Tag: Solvang - San Francisco
Am frühen Morgen verlassen Sie die Zentralküste Kaliforniens und Ihre Reise führt Sie nordwärts auf die Halbinsel von Monterey. Gegen Mittag erreichen Sie das kleine Küstenstädtchen Monterey. Der berühmte Autor John Steinbeck brachte die Ortschaft mit seinem Roman „Die Straße der Ölsardinen“ in aller Munde. Genießen Sie den kleinen Hafen und vor allem die namhafte Cannery Row. Am späten Nachmittag gelangen Sie an die Bucht von San Francisco. Genießen Sie den Abend in einer der schönsten Städte Nordamerikas.
Unterkunft: Hotel Carlton ***
Tageskilometer: ca. 520 km
18. Tag: Ende der Rundreise
Nach erlebnisreichen Wochen nehmen Sie heute Abschied vom amerikanischen Westen oder Sie reisen individuell weiter. Bei Buchung der Rundreise inklusive Flug erfolgt Ihr unbegleiteter Transfer vom Stadthotel zum internationalen Flughafen.
EDV-Code für Zusatznächte bei Verlängerung: SFO401

Leistungen

27.05.2017,   10.06.2017,   01.07.2017,   15.07.2017,   19.08.2017,   09.09.2017,   23.09.2017,  

Inklusivleistungen

Eingeschlossene Leistungen: bei Buchung ohne Flug

  • Übernachtungen lt. Ausschreibung (nach Verfügbarkeit, sonst gleichwertig)
  • exklusiv deutschsprachige Reiseleitung
  • Stadtrundfahrten in Los Angeles, Salt Lake City und San Francisco
  • Eintrittsgebühren für Nationalparks
  • hochwertiger USA Kanada Reiseatlas

bei Buchung mit Flug
bei Buchung mit Flug

  • Leistungen analog Buchung ohne Flug, aber mit Flügen, Transfers und Rail&Fly
  • Flug wahlweise mit den Star Alliance-Partnern Lufthansa, Austrian, SWISS, United Airlines, Air Canada oder alternativ mit den Oneworld-Partnern British Airways oder American Airlines


 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • optionale Ausflüge