Menü
Amerika entdecken!

               UsaXtra Reisebüro
               030 / 3151-7990
               service@usaxtra.de

Höhepunkte des Südens

HÖHEPUNKTE DES SÜDENS

Lassen Sie sich auf eine Reise zu den Drehorten des Hollywood-Klassikers „Vom Winde verweht“ mitten im Herzen des amerikanischen Südens entführen. Es erwartet Sie ein tiefer Einblick in die amerikanische Musikgeschichte. Ein akustisches Erlebnis auf der Suche nach den Ursprüngen zahlreicher Genres.

 

1. Tag: Willkommen in Atlanta
Bei Buchung des Rundreisepakets inklusive Flug erfolgt der unbegleitete Transfer zu Ihrem Hotel im Herzen Atlantas, wo Sie von Ihrer Reiseleitung empfangen werden. Sollten noch Fragen zu Ihrer Rundreise offen sein, haben Sie am Abend die Möglichkeit, diese bei Ihrer zuständigen Reiseleitung anzubringen.
Unterkunft: Holiday Inn Downtown-Centennial Park ***, 2 Übernachtungen
EDV-Code für Zusatznächte bei vorzeitiger Anreise: ATL446
2. Tag: Atlanta
Heute Morgen lernen Sie die Hauptstadt des Südens auf einer Rundfahrt näher kennen. Erleben Sie die Stadtteile Downtown und Midtown sowie des beeindruckende Martin Luther King Junior Historical Center. Anschließend bleibt noch Zeit, um Atlanta auf eigene Faust zu entdecken. (F)
3. Tag: Atlanta – Nashville
Ihre Reise führt über Chattanooga in den Bundesstaat Tennessee. Das Tagesziel ist die Hauptstadt der amerikanischen Country- und Westernmusik – Nashville. Lauschen Sie den Klängen phantastischer Musik – und das rund um die Uhr. Am Abend haben Sie die Möglichkeit, eine Country-Western-Show zu besuchen (fakultativ). (F)
Unterkunft: Gaylord Opryland Resort ***+ oder Courtyard by Marriott Cool Springs ***
Tageskilometer: 410 km
4. Tag: Nashville – Memphis
Musikalisch setzen Sie Ihre Reise in Richtung Westen fort. Freuen Sie sich auf eines der schönsten Reiseziele der USA – die Musikmetropole Memphis. Neben der melodischen Schönheit der größten Stadt in Tennessee tauchen Sie ebenfalls in eine einzigartige Kulinarik- und Kunstszene ein. Genießen Sie die lebendige Stadt am Ostufer des Mississippis. Nach der Ankunft in Memphis unternehmen Sie eine Rundfahrt durch die Stadt. (F)
Unterkunft: Crowne Plaza Downtown Memphis ***
Tageskilometer: 350 km
5.Tag: Memphis – Baton Rouge
Während der heutigen Fahrt tauchen Sie in die Tiefen des alten Südens ein. Sie durchfahren zunächst den Bundesstaat Mississippi und später Louisiana. Hier steht der Besuch einer alten Baumwollplantage an, bevor die Hauptstadt Baton Rouge erreicht wird. Bei Ankunft können Sie die Stadt auf einer Rundfahrt kennenlernen. (F)
Unterkunft: Courtyard by Marriott Acadian Center ***
Tageskilometer: 620 km
6. Tag: Baton Rouge – New Orleans
Sie verlassen Baton Rouge in südlicher Richtung und nähern sich dem Mississippi. Im Bereich des Flußdeltas liegen gigantische Sumpfgebiete – die sogenannten Bayous. Erfahren Sie auf einer Sumpfboottour mehr über dieses ökologisch bedeutsame Gebiet. Im Laufe des Nachmittags erreichen Sie dann Louisianas bekannteste Stadt – New Orleans. (F)
Unterkunft: Hampton Inn Downtown ***, 2 Übernachtungen
Tageskilometer: 180 km
7. Tag: New Orleans
Am Morgen lernen Sie das Herzstück der Stadt New Orleans – das French Quarter – auf einem Rundgang unter örtlicher Führung genauer kennen. Der Rest des Tages steht Ihnen für eigenständige Unternehmungen zur freien Verfügung. Verpassen Sie es nicht, eine Fahrt mit einem der berühmten Schaufelraddampferfahrt zu unternehmen (fakultativ). (F)
8. Tag: New Orleans – Tallahassee
Heute verlassen Sie New Orleans. Sie fahren entlang der Golfküste über Mobile im Bundesstaat Alabama und erreichen schließlich den Sonnenstaat Florida. Genießen Sie die alte Hauptstadt Floridas Pensacola bei einem Zwischenstopp. Gegen Abend treffen Sie in der heutigen Hauptstadt Tallahassee ein. Die Stadt wurde 1824 nur zu diesem Zweck gegründet. (F)
Unterkunft: Hampton Inn Central ***
Tageskilometer: 620 km
9. Tag: Tallahassee – Savannah
Sie fahren heute weiter Richtung Osten und erreichen den Bundesstaat Georgia. Ihr heutiges Etappenziel ist das elegante Savannah mit seinem kultivierten Flair. Begeben Sie sich auf die Spuren ereignisreicher Geschichte und genießen Sie die vielseitige Architektur der Stadt. Nach einer kurzen Rundfahrt bleibt noch Zeit, um die Stadt in Eigenregie zu erkunden. (F)
Unterkunft: Staybridge Suites Savannah Historic District ***
Tageskilometer: 490 km
10. Tag: Savannah – Charleston
Mit der Überquerung des Savannah Rivers erreichen Sie den Bundesstaat South Carolina. Eine weitere historische Stadt des amerikanischen Südens steht heute auf Ihrem Programm. Charleston ist noch immer strak von der britischen Kolonialzeit geprägt. Die Stadt wurde 1670 gegründet und gehörte bis zum Ende des 19. Jahrhunderts zu den bedeutendsten Städten der USA. Sie sehen den Stadtkern und das Besucherzentrum. Anschließend gibt es noch Gelegenheit, die Boone Hall Plantage zu besichtigen (fakultativ). (F)
Unterkunft: Holiday Inn Charleston ***
Tageskilometer: 180 km
11. Tag: Charleston – Atlanta
Sie durchqueren heute den Bundesstaat South Carolina. Kurz vor der Staatshauptstadt Columbia besuchen Sie ein relativ junges Mitglied der amerikanischen Nationalpark-Familie – den Congaree-Nationalpark. Der Park umfasst ein Feuchtgebiet, welches von zwei Flüssen gespeist wird. Sie halten am Besucherzentrum und können sich über die ökologische Bedeutung des Parks mit seinen bizarren Zypressen sowie Pinien informieren. Auf einem Naturpfad sehen Sie anschließend die ganze Schönheit des Parks. Am frühen Abend treffen Sie einen Altbekannten Ihrer Rundreise wieder – die Metropole Atlanta. (F)
Unterkunft: Holiday Inn Downtown-Centennial Park ***
Tageskilometer: 540 km
12. Tag: Ende der Rundreise
Nach spannenden Tagen nehmen Sie heute Abschied von den Südstaaten oder Sie reisen individuell weiter. Bei Buchung der Rundreise inklusive Flug erfolgt Ihr unbegleiteter Transfer vom Stadthotel zum international Flughafen Atlantas. (F)
Hinweis: Von Atlanta ist es nur noch ein Katzensprung in die subtropischen Gefilde Floridas. Vielleicht möchten Sie sich noch ein paar Tage im Sonnenstaat erholen. Unser umfangreiches Hotelangebot finden Sie im Katalog ab Seite 330.

Reisetermine

Reisetermine

09.04.2017,   23.04.2017,   07.05.2017,   14.05.2017,   21.05.2017,   06.08.2017,   10.09.2017,   24.09.2017,   08.10.2017,   22.10.2017,   13.11.2017,   20.11.2017,   15.01.2018,   29.01.2018,   12.02.2018,   12.03.2018,   19.03.2018,   26.03.2018,  
 

Leistungen & Hinweise

Inklusivleistungen

Eingeschlossene Leistungen: bei Buchung ohne Flug

  • Übernachtungen lt. Ausschreibung (nach Verfügbarkeit, sonst gleichwertig)
  • Verpflegung lt. Programm (F= Frühstück)
  • exklusiv deutschsprachige Reiseleitung
  • Stadtrundfahrten in Atlanta, Nashville, Memphis, Baton Rouge, Tallahassee, Savannah und Charleston
  • Stadtrundgang in New Orleans
  • Besichtigung einer Baumwollplantage
  • Sumpfboottour
  • Eintrittsgebühr für den Congaree-Nationalpark
  • hochwertiger USA Kanada Reiseatlas

bei Buchung mit Flug

  • Leistungen analog Buchung ohne Flug, aber mit Flügen, Transfers und Rail&Fly
  • Flug wahlweise mit den Star Alliance-Partnern Lufthansa, Austrian, SWISS, United Airlines, Air Canada oder alternativ mit den Oneworld-Partnern British Airways oder American Airlines

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • weitere Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • optionale Ausflüge

Hinweise und Sonstiges

FTI-Empfehlung für:

  • Einsteiger
  • Musikliebhaber
  • Kulturinteressierte