Menü
Amerika entdecken!

               UsaXtra Reisebüro
               030 / 3151-7990
               service@usaxtra.de

Mietwagen

Abkürzungen

AAD   Additional Authorized Driver (siehe AAO)
 
AAO     Additional Authorized Driver = in den Mietvertrag eingetragener zusätzlicher Fahrer.
 
AC   Air Condition = Klimaanlage
 
ALI   Additional Liability Insurance = Haftpflichtzusatzversicherung: erhöht die Deckungssumme im Fall von Schäden beim Unfallgegner
 
ASC   Airport Service Charge = Flughafenservicegebühren
 
AUT   Automatik
 
BS   Baby Seat = Kleinkindersitz (bis 2 Jahre)
 
CC   Credit Card = Kreditkarte
 
CDW   Collision Damage Waiver = Haftungsbefreiung oder Haftungsbeschränkung in der finanziellen Verantwortung des Mieters für Schäden am Mietfahrzeug.
 
CS   Child Seat = Kindersitz (ab 2 Jahre)
 
D   Dieselfahrzeug
 
D & C   Delivery & Collection = Zustellung und Abholung des Mietwagens, z.B. zum/vom Hotel
 
D/O   Drop-off = Rückgabeort/-zeit
 
EP
   Extended Protection = Erhöhung der Haftpflichtdeckungssumme
 
ESP37A   Am Ende der EDV-Codes steht die Kurzbezeichnung der Wagengruppe, hier: Kategorie A.
 
FPO   Fuel Purchase Option = Option, die erste Tankfüllung des Mietwagens beim Autovermieter zu handelsüblichen Preisen zu kaufen
 
GST
   Goods & Services Tax = in einigen Ländern (z.B. Kanada, Australien) erhobene Steuer, ähnlich einer Umsatzsteuer
 
HS   Hochsaison
 
IC   Intercity = Einwegmiete mit eventuell anfallenden Rückführungsgebühren
 
IDP   International Driving Permit = Internationaler Führerschein, nur i.V.m. dem gültigen nationalen Führerschein gültig
 
LDW
   Loss & Damage Waiver (s.a. CDW) = Haftungsbefreiung oder Haftungsbeschränkung in der finanziellen Verantwortung des Mieters für Schäden am Mietfahrzeug. LDW schließt auch den Verlust des Mietwagens durch Diebstahl oder Totalschaden ein.

Ihr Ansprechpartner

USAXtra Team

030 - 3151-7990